IBM kauft Speicherexperten Mylex

RAID-Technologie für Big Blue

IBM (Börse Frankfurt: IBM) wird den Speicherexperten Mylex für 12 Dollar pro Anteilschein, das sind insgesamt 240 Millionen Dollar, kaufen.

Mylex stellt RAID-(Redundant Array of Independent Disks)-Komponenten her. Das Speichersystem bietet eine schnelle Performance bei hoher Fehlertoleranz. Dabei schreiben und lesen mehrere Disks gleichzeitig.

„Nach Abschluß der Übernahme wird Mylex in den Konzern eingegliedert werden“, erklärte IBM. Die Akquisition verfolge das Ziel, Big Blue zu einem „One-Stop“-Anbieter zu machen, das bedeutet, IBM will seinen Kunden künftig Lösungen für alle Bereiche des IT-Marktes anbieten können.

Kontakt: IBM, Tel.: 07031/160

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM kauft Speicherexperten Mylex

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *