Seagate mit neuem Festplattendichte-Rekord

Speicherkapazität von 23,8 Milliarden Bits pro Quadratzoll

Mit der Demonstration einer Speicherkapazität von 23,8 Milliarden Bits pro Quadratzoll (23,8 Gigabit pro Quadratzoll) hat der Festplattenhersteller Seagate Technology (Börse Frankfurt: SGT) einen neuen Rekord aufgestellt. Der neue Wert übersteigt die Speicherdichte heutiger Festplatten deutlich und wurde nur fünf Monate nach dem letzten Seagate-Rekord von 16,3 Gigabit pro Quadratzoll erreicht.

Die Entwickler von IBM (Börse Frankfurt: IBM) hatten Mitte Mai den letzten Dichte-Rekord mit 20,3 Milliarden Bits oder 2,5 Milliarden Bytes pro Quadratzoll aufgestellt.

Mit der neuen Bestmarke werde eine Speicherkapazität von fast 32 Gigabyte auf einer einzigen 3,5-Zoll-Speicherscheibe möglich. Zum Einsatz kam ein induktiver GMR-Schreib-/Lesekopf sowie eine Multilayer-Dünnfilmplatte mit einer extrem engen Verteilung der magnetischen Korngröße. Der Abstand zwischen dem Kopf und dem Medium betrug 1,1 Mikrozoll. Die On-Track-Fehlerquote lag bei weniger als einem Fehler pro zehn Millionen gelesener Bits.

Für die Demonstration arbeiteten die Unternehmensbereiche Recording Heads and Media Operations eng mit dem Seagate Advanced Concepts Lab in Fremont, Kalifornien, zusammen.

„Der jetzt von Seagate-Wissenschaftlern erzielte Durchbruch liefert die Technologie, mit der wir extrem hohe Speicherkapazitäten für über 100 Stunden Videoprogramm, Musik in CD-Qualität und Spiele-Software in einem einzigen Consumer Electronics-Produkt zur Verfügung stellen können“, sagte Bob Teal, Vice President of Consumer Solutions bei Seagate.

Weitere Details der Demonstration will Seagate auf der Magnetic Recording Conference am 10. August in San Diego bekanntgeben.

Kontakt: Seagate Technology, Tel.: 001-408-438-655089

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Seagate mit neuem Festplattendichte-Rekord

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *