USB-Mikrofon speziell für Spracherkennung

"Dragon NaturallyClear"

Dragon Systems, Anbieter von Spracherkennungssoftware, liefert ab sofort „Dragon NaturallyClear USB System H100“ aus. Das System ist nach eigenen Angaben das erste Mikrofon mit Universal Serial Bus (USB)-Anschluß, das speziell für Spracherkennung entwickelt wurde.

Die USB-Lösung erhöhe die Genauigkeit der Spracherkennung für Desktops und mobile Computer unter Windows 98 und ermögliche den Einsatz in Unternehmensnetzen, schreibt die Firma.

Wer in Unternehmensnetzen verschiedene PCs nutzt, mußte bisher mit seiner Spracherkennungssoftware an jedem PC neu trainieren, da das Audiosystem jedes Desktops eine eigene Charakteristik aufweist. Das sei nun nicht mehr nötig, da das neue USB-Mikrofon jedem PC ein gleichwertiges Audiosignal liefere.

Das System H 100 besteht aus einem geräuschunterdrückenden Headset-Mikrofon und einem integrierten Sound-Input-System. Dieses befindet sich in einem kleinen schwarzen Gehäuse und enthält eine Soundkarte, die speziell für Spracheingabe konzipiert wurde. Das System überträgt Sprache in digitale Informationen und transportiert die Daten über die USB-Verbindung direkt in den PC. Somit ist das Mikrofon nicht anfällig gegenüber Störgeräuschen im Inneren des PC.

Das USB-Mikrofon kann mit allen Dragon-NaturallySpeaking- und Point & Speak- Produkten ab Version 3.0 und höher, verwendet werden. Es funktioniert mit allen von Dragon Systems unterstützten Sprachen und ist ab sofort zu einem Preis von 199 Mark zu haben.

Kontakt: Dragon Systems, Tel.: 089/14305062

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu USB-Mikrofon speziell für Spracherkennung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *