Reuters schickt Finanz-News zu PDAs

Nachrichtenagentur entdeckt neues Geschäftsfeld

Die britische Nachrichtenagentur Reuters startet in London und Frankfurt einen Nachrichten-Feldversuch mit 1000 Kunden. Das Unternehmen schickt seine Finanz-Nachrichten und -Daten auf Handys und Handhelds.

Der schwedische Handy-Hersteller Ericsson wird die Geräte und die Technologie für die drahtlose Datenübertragung bereitstellen. Die Übertragung der News soll auf Basis eines Microbrowsers und des Wireless Application Protocol (WAP) erfolgen. Reuters liefert die Nachrichten und Informationen und übernimmt die Betreuung der Kunden.

Das Angebot ist auf Angestellte im Finanzmarkt und private Investoren zugeschnitten.

Kontakt: Reuters AG, 069/75650

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Reuters schickt Finanz-News zu PDAs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *