Studie: Surfer sind länger online

Untersuchung von Media Metrix

Der durchschnittliche Internet-Nutzer verbringt mehr Zeit online. Das besagt eine Untersuchung von Media Metrix. So ist die monatliche Online-Zeit im Juni auf 11,2 Stunden angewachsen, die sich aufs Surfen zu Hause und im Büro verteilt. Im Mai waren es noch dreieinhalb Stunden weniger.

Die Firma stellte außerdem eine Rangliste der beliebtesten Web-Sites auf. Demnach führt Yahoo.com im Juni mit mehr als 32 Millionen Besuchern. AOL.com hatte 29 Millionen, MSN.com 22, Netscape.com 19 und Geocities.com ebenfalls 19 Millionen.

Netscape hat dabei den größten Sprung gemacht, vom sechsten auf den vierten Platz. Die Firma verdrängte damit Geocities vom vierten auf den fünften und GO.com vom fünften auf den sechsten Platz.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Studie: Surfer sind länger online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *