MTV kooperiert mit Diamond Multimedia

Online-Vertrieb von digitaler Musik über MTV-Sites

MTV Networks Online, eine Abteilung von Viacom, hat mit Diamond Multimedias neuer Tochterfirma Rioport ein Abkommen zum Vertrieb von digitaler Musik über das Internet abgeschlossen.

Die Unternehmen wollen digitale Musik über die Internet-Sites von MTV, darunter MTV.com, VH1.com, Nick.com und Sonic.net vertreiben und verkaufen. Im Herbst soll das Projekt starten.

Im Gegenzug soll MTV einen Anteil an der Firma Rioport bekommen. Finanzielle Einzelheiten des Vertags wurden nicht bekannt.

Diamond Multimedia ist eine der führenden Firmen für MP3-Musik. Der MP3-Player Rio stand im Mittelpunkt einer Kontroverse mit der US-Musikindustrie (ZDNet berichtete).

Das Tochterunternehmen Rioport wurde einen Tag nach der Übernahme von Diamond Multimedia durch S3 gegründet. Die Ausgliederung, so hieß es Ende Juni, soll sich ganz auf Musik im Internet konzentrieren. Ziel sei es, die Musikindustrie von der Online-Verteilung von Musik zu überzeugen. Der erste Partner wurde jetzt gefunden.

Umfangreiche Grundlageninformationen zum MP3-Standard liefert ein großes Special bei ZDNet. Eine Übersicht der besten Shareware-Programme in ihrer jeweils aktuellsten Version läßt sich über den MP3-Quicklink abrufen.

Kontakt: Diamond Multimedia, Tel.: 08151/2660; MTV Networks, Tel.: 040/611380

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MTV kooperiert mit Diamond Multimedia

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *