Deutsche Telefongesellschaft offeriert PC-Telefon-Karte

Für Internet-Telefonie

Die Wiesbadener DTG Deutsche Telefongesellschaft (Netzvorwahl: 01017) hat jetzt einen Online-Shop eröffnet (www.dtg-ag.com), um Hardware für Internet-Telefonie zu verkaufen. Die Produkt seien für „Power-User“ gedacht, die bisher mit Soundkarten/Mikrofon-Kombinationen ausgestattet sind.

„Sound4Tel“, so der Name des neuen Produktes, soll für 159 Mark die Vorteile eines Internet-Telefonats mit denen eines konventionellen Telefons vereinen. Sound4Tel ist eine Einsteckkarte für den PC, an die herkömmliche Telefone direkt angeschlossen werden können. Die DTG will damit im eigenen Interesse Internet-Telefonieren populärer machen.

Benutzern von Sound4Tel-Karten will die DTG mit dem Tarif McCall (www.mccall.de) günstige Tarife für Internet-Telefonie anbieten.

Durch die mitgelieferte Software könne von Telefon zu Telefon in gewohnter Sprachqualität (optional sogar mit Video) über das Internet telefoniert werden, wirbt das Unternehmen. Dabei würden sämtliche verbreiteten Netphone-Programme wie z.B. Microsoft NetMeeting und Net2Phone unterstützt.

Das Besondere an Sound4Tel sei die Möglichkeit, auch eine analoge Amtsleitung oder eine Telefonanlage anzuschließen. Damit können Gespräche zwischen der Telefonleitung und einem lokalen Netzwerk (LAN) vermittelt werden. Umgekehrt können alle mit Sound4Tel-Karten ausgestatteten Rechner aus dem LAN ins Festnetz telefonieren und sind von dort aus auch erreichbar.

Kontakt: DTG, Tel. 0611/1828117

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsche Telefongesellschaft offeriert PC-Telefon-Karte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *