Computermesse „Systems“ geht online

Vom 18. bis 22. Oktober mit "Systems Online Community"

Die Münchener Computermesse „Systems“, die dieses Jahr vom 18. bis 22. Oktober stattfindet, hat ihren Internet-Auftritt ausgebaut. Eine „Systems Online Community“ soll ab diesem Jahr Service- und Informationsleistungen bieten und die Geschäfte der realen Messe online unterstützen. Für Aussteller, Besucher und Presse wird es neben den öffentlichen Seiten unter www.systems.de jeweils in einem geschlossenen Bereich einen digitalen Informations- und Servicepool geben.Eine Ausstellerdatenbank soll die Recherche nach Produktgruppen und Ausstellern, Schwerpunkten, Stichworten oder Ländern ermöglichen. Es gibt einen Terminplaner, die Möglichkeit für Wake-up- und Termin-Calls sowie eine SMS-Funktion.

Mit dem Internet-Projekt „it-tv“, das gemeinsam mit „Feedback“ realisiert wird, werden die Systems-Foren weltweit live und on demand zu sehen und zu hören sein.

Kontakt: Messe München, Tel.: 089/94901

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Computermesse „Systems“ geht online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *