Planet-Interkom: Ab 4,5 Pfennig pro Minute

Gratis-SMS-Dienst erst zur IFA verfügbar

Viag Interkom bietet Vielsurfern von Planet-Interkom ab sofort neue Tarife. Mit
den Blocktarifen „Premium 750“ und „Premium 1500“ kann man ab 4,5 Pfennig pro
Minute ins Internet gehen. Die Telefongebühren sind dabei bereits enthalten.

Bei dem Angebot Premium 750 kann für 37,50 Mark im Monat 750 Minuten, also 12,5
Stunden surfen. Das entspricht einem Minutenpreis von fünf Pfennig. Der Tarif
Premium 1500 bietet für 67,50 Mark im Monat 1500 Online-Minuten, also 25
Stunden. Das entspricht einem Minutenpreis von 4,5 Pfennig. Sind die Minuten
verbraucht, gilt der bisher übliche Preis von sechs Pfennig pro Minute. Alle
Tarife gelten rund um die Uhr.

Der Wechsel vom normalen zu den Blocktarifen und wieder zurück ist zum Ende
einer Abrechnungsperiode jederzeit kostenlos möglich. Nicht verbrauchte
Inklusivminuten werden nicht auf den folgenden Kalendermonat angerechnet. Den
jeweiligen Tarif kann man auf der Homepage von Planet-Interkom im „Service
Point“ selbst umstellen.

Wer kostenlose SMS-Nachrichten ins E2-Netz verschicken will, muß sich noch
gedulden. Der „Web to SMS“-Service ist nicht, wie früheren Unternehmensangaben
zufolge, sofort verfügbar, sondern erst zur Internationalen Funkausstellung ab
Ende August. Erst ab dann wird das neue Feature auf der Startseite von
Planet-Interkom unter „Service Point“ zu finden sein. Planet-Interkom-Kunden
können dann kostenlos bis zu zehn Kurznachrichten (SMS) in das E2-Mobilfunknetz
schicken.

Kontakt: Viag Interkom, Tel.: 0800-1090000

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Planet-Interkom: Ab 4,5 Pfennig pro Minute

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *