Versteigerungs-Suchdienst neu im Netz

Auctionsearch.de hilft beim Ersteigern

Nachdem immer mehr Online-Auktionshäuser gegründet werden, hilft jetzt ein
Suchdienst, den Überblick über gerade ablaufende Versteigerungen zu behalten.
Unter der Adresse
www.auctionsearch.de
startet die Anke Hasse Webservice &
Internet-Werbeagentur einen besonderen Service.

Auf ihrer Site sollen alle deutschsprachigen Online-Auktionen aus Europa auf
einer unabhängigen Übergabeplattform zusammengeführt werden. So könne man alle
laufenden deutschssprachigen Auktionen auf einen Blick sehen und müsse sich
nicht mehr durch übervolle oder leere Rubriken klicken.

Alle namhaften Auktionshäuser machen nach Angaben des Anbieters bei dem Service
mit. Über die Funktion „Merker“ kann man sich auch eine eigene, persönliche
Auktionsseite zusammenstellen. Mit dem Feature „Preislimit“ kann man sich nur
die Auktionen anzeigen lassen, die ein bestimmtes Preislimit nicht übersteigen.

Kontakt: Auctionsearch.de, Tel.: 02192/83282

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Versteigerungs-Suchdienst neu im Netz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *