Nikoma: Billiger ins Ausland

Neue Tarife gelten ab dem 1. August

Das Hamburger Telekommunikationsunternehmen Nikoma (Netzvorwahl: 01098) senkt
zum 1. August erneut seine Preise für Auslandstelefonate.

Gespräche nach Großbritannien, in die USA oder nach Hongkong kosten 19 Pfennige
pro Minute. Die Preise für Telefonate in die Niederlande sinken auf 21 und nach
Neuseeland auf 28 Pfennige. Abgerechnet wird im Sekundentakt.

Die vollständige Liste der Auslandstarife hat Nikoma ins Internet gestellt (www.nikoma.de). Vor dem
Telefonieren muß man sich bei Nikoma anmelden. Dies sei nötig, da, da die
Rechnung auf Wunsch auch per E-Mail versandt wird.

Kontakt: Nikoma, Tel.: 040/808040

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nikoma: Billiger ins Ausland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *