Internet-Adreßbuch für verloren geglaubte Freunde

Neuer kostenloser Service im Internet

Ein kostenloses Online-Adreßbuch offeriert die Firma Eumix Services aus dem
baden-württembergischen Endingen. Unter www.eumix.de soll man seine Daten eintragen, damit man
verloren geglaubte Studienfreunde oder Mitschüler von früher wiederfinden kann.
Eumix aktualisiert auch die eigenen Kontakte, falls sich die Adresse ändert.

So funktioniert es: Damit man aktuelle Adressen bekommt, muß man seinen
Freunden eine „Adreßanfrage“ senden. Daraufhin werden sie informiert und können
ihre Adressen zur Verfügung stellen. Ändert einer der Bekannten eines Tages
seine Adresse bei Eumix, bekommen alle, die er zuvor berechtigt hat, die neue.

In einem anderen Verzeichnis werden die Adressen von Organisationen, Vereinen,
Universitäten, Firmen oder Schulklassen gesammelt und verwaltet. „Als Mitglied
in der Eumix-Gemeinde können Sie in über 5000 Gruppen alte Freunde wiederfinden
und neue gewinnen“, wirbt das Unternehmen.

Kontakt: Eumix Service, Tel.: 0177/6622288

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet-Adreßbuch für verloren geglaubte Freunde

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *