DMMV und IAB gehen zusammen

Softwareverbände verbandeln sich

Der Deutsche Multimedia Verband (DMMV) und das im Herbst 1997 gegründete IAB
(International Advertising Bureau) Deutschland e.V. fusionieren. Der
Zusammenschluß tritt am 1. Juli in Kraft.

Das IAB ist auf Marketing und Online-Werbung spezialisiert. Es hat sich zum
Ziel gesetzt, das Internet als Werbeplattform zu fördern und hierfür Standards
zu setzen.

„Das ist eine klare ‚Win-Win-Situation‘ für beide Gruppierungen“, so der
Präsident des DMMV, Paulus Neef. „Wir freuen uns, daß wir für das Advertising
eine gemeinsame internationale Plattform für die Mitglieder schaffen können.
Diese Fusion bekundet die zunehmende internationale Einbindung des Verbandes.“

Kontakt: Deutscher Multimedia Verband, Tel.: 0211/8528612

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DMMV und IAB gehen zusammen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *