Neue Free-PCs in Deutschland

Berliner Firma will 15000 Geräte abgeben / Zahlreiche Auflagen

Nachdem die Idee der mit Werbung gekoppelten Free-PCs in den USA für Furore
gesorgt hat, gibt es jetzt immer mehr Nachahmer in Deutschland. Diesmal aus
Berlin: „Wir liefern 10000 Gratis-PCs mit kostenlosem Internet-Zugang an
Privatpersonen und 5000 Stück an Existenzgründer und Unternehmer“, wirbt Daniel
Wenk von der Firma Solution by Connecting.

Mit seinem Angebot wolle das Unternehmen den Einstieg ins Internet erleichtern.
Seltsam allerdings: Wer sich für das Angebot bewerben will, soll zuerst einmal
20 Mark per Nachname für das Anmeldeformular zahlen.

Wer dann einen Gratis-PC besitzt, muß Werbung auf einer Seite des Desktops
ertragen. Außerdem erkundet der Unternehmer das Surfverhalten des Kunden. „Wir
halten es für zumutbar, diverse Fragen an den Kunden, während der Nutzung des
Gratis-PC, zu richten“, schreibt Wenk.

Der Nutzer muß ein Vertragsverhältnis für ein Jahr eingehen, erhält einen
Gratis-PC mit kostenlosem Internet-Zugang, und darf an der Basiseinstellung
nichts verändern. Zudem verpflichtet er sich, den PC „mindestens 10 Stunden im
Monat online und zwanzig Stunden im Monat offline“ zu nutzen. Ansonsten muß er
das Gerät bezahlen. Nach einem Jahr dürfen die Einstellungen gelöscht werden.

Existenzgründer und Unternehmer müssen für ihren „Gratis-PC“ auch Geld für
einen Online-Shop an Solution by Connecting zahlen.

Der ZDNet-Kolumnist Detlef Borchers hat sich in einem
Kommentar
mit dem Thema Free-PC auseinandergesetzt.

Kontakt: Solution by Connecting, Tel.: 030/51069287

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Free-PCs in Deutschland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *