Palmpilot wird Java-fähig

3Com nimmt Suns unabhängige Programmiersprache in Lizenz / Javaone beginnt

Palm VII
Palm VII

Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) hat einen Vertrag mit 3Com unterzeichnet. Darin wird festgelegt, daß 3Com Java in seinem populären Handheld Palm Pilot einsetzen wird.

Baratz
Baratz

Das Abkommen mit 3Com ist nur eines von vielen, die Sun auf seiner dieswöchigen Javaone-Konferenz in San Francisco mitteilen will.

Gosling
Gosling

Ziel ist es, Java in allen Geräten mit einem Chip – vom Kleinstrechner bis zum Abteilungs-Server – einzusetzen.

Clary
Clary

Zur Eröffnung der Konferenz hat Sun die Reden per Streaming-Video übertragen.

Kannegaard
Kannegaard

Es sprachen die Sun-Manager Alan Baratz, James Gosling, Mike Clary und Jon Kannegaard.

Kontakt: Sun Microsystems, Tel.: 089/460080; 3Com, Tel.: 089/992200

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palmpilot wird Java-fähig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *