Windows 98 II für weniger als 50 Mark

Verkaufsstart in den USA / Deutsches Update kommt in wenigen Wochen

In den USA steht seit heute die Second Edition (SE) von Windows 98 in den Regalen der Händler. Das Update kostet dort 19,95 Dollar. In Deutschland müssen die Anwender noch bis zum dritten Quartal des Jahres warten.

In Deutschland werden nach Auskunft von Microsoft Deutschland gegenüber ZDNet die „exakt selben Preise wie für das Original-Windows 98“ gelten. Das bedeutet, das Update von Windows 95 und früher auf Windows 98 SE kostet 199 Mark, die Vollversion 399 Mark. Das Update für Nutzer von Windows 98 soll hierzulande für „unter 50 Mark“ zu haben sein.

Die neue Betriebssystem-Version enthält den Browser Internet Explorer 5, das Windows Netmeeting 3 und das Windows 98 Service Pack. All diese Komponenten werden auch einzeln und kostenlos zum Download angeboten. Nicht zum Herunterladen sind allerdings das Heimnetzwerk-Tool „Internet Connection Sharing“ und erweiterte Unterstützungen für USB, IEEE 1394 („Firewire“) und breitbandige Anbindungen, die Windows 98 SE ebenfalls enthält.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Windows 98 II für weniger als 50 Mark

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. November 2003 um 0:29 von ralf poeschel

    kauf von win98 se 2.ausgabe
    ich habe eher eine frage als eine antwort.
    ich wuerde gerne erfahren wo man in internet bei microsoft die ‚. ausgabe
    von win98se 2.ausgabe bestellen kann,da
    es bei microsoft intern.seite wie angekuendigt sie zu bestellen, nicht, moeglich ist die 2. ausgabe zu bestellen.
    bitte teilen sie mir die seite von microsoft mit,wo man sie im net bestellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *