Iomega bringt Clik-Drive für Notebooks

Wechselbares Mini-Speichermedium faßt bis zu 40 Megabyte

Iomega stellt kommende Woche in Hamburg die neue Speicherlösung Clik vor. Dabei handelt es sich um eine 40-MByte-Wechselspeicherlösung für Notebooks, Handhelds, PCs und Digitalkameras. Sie soll im dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen.

Im Gegensatz zum schon Ende vergangenen Jahres in den USA vorgestellten externen Laufwerk paßt das neue Clik-Laufwerk vollständig in einen PCMCIA-Steckplatz. Die dazugehörigen Clik-Disketten sind etwas größer als ein Fünfmarkstück und lassen sich bequem in der Brieftasche transportieren.

Auf eine Clik-Diskette passen beispielsweise mehr als 70 Minuten Musik im MP3-Format. Die Transferrate des „Clik PC Card Drive“ beträgt laut Hersteller bis zu 600 KByte pro Sekunde.

In den USA wird das Laufwerk rund 200 Dollar kosten, die Clik-Disketten im Zehnerpack werden für rund zehn Dollar zu haben sein.

Kontakt: Iomega, Tel.: 0041-22-8797000

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Iomega bringt Clik-Drive für Notebooks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *