Online-Auktionshaus Ricardo.de ist jetzt AG

Geänderte Rechtsform / Vorstandsmitglieder halten die Aktienmehrheit

Das Hamburger Online-Auktionshaus Ricardo.de wurde mit Wirkung zum 27. Mai 1999 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Das Unternehmen heißt seitdem Ricardo.de Aktiengesellschaft.

Dem Vorstand gehören die bisherigen Geschäftsführer Stefan Glänzer, Christoph Linkwitz und Stefan Wiskemann an. Aufsichtsratsvorsitzender ist Gottfried Neuhaus.

Die Anteile an der Aktiengesellschaft halten zum überwiegenden Teil die Mitglieder des Vorstandes. Die übrigen Anteile verteilen sich auf die beiden Risikokapitalgeber Techno Nord (Hamburg) und UCA (München). Das Grundkapital wurde gleichzeitig auf 6.105.000 Euro erhöht.

Kontakt: Ricardo.de, Tel.: 040/30635200

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Online-Auktionshaus Ricardo.de ist jetzt AG

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *