Tele-Info und Telegate wollen zusammenarbeiten

Kooperation für CD-ROMs vereinbart

Das Münchener Auskunftsunternehmen Telegate und die Tele-Info Digital Publishing AG mit Sitz bei Garbsen wollen in Zukunft zusammenarbeiten. Sie vereinbarten eine Kooperation, um gemeinsam elektronische Auskunftssysteme auf CD-ROM zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten.

Ab Mitte Juni soll unter dem Markenzeichen „11880“ bereits eine Telefon- und Faxauskunft auf CD-ROM herauskommen.

Telegate wurde 1996 als Telefon- und Adreßauskunft gegründet, Tele-Info bringt elektronische Informationssysteme wie Telefonbücher und Routenplaner auf CD-ROM auf den Markt. Für die Telegate AG ist die Vermarktung der Auskunfts-CD-ROM der Einstieg in den Bereich der elektronischen Medien.

Kontakt: Tele-Info, Tel.: 05131/70017

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tele-Info und Telegate wollen zusammenarbeiten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *