Kooperation zwischen Microsoft und Rheinland-Pfalz

Ballmer und Beck unterschreiben Vertrag

Microsoft-Präsident Steve Ballmer und der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz Kurt Beck haben in Mainz einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Das Abkommen, deren Umsetzung von der Multimedia-Initiative „r|p inform“ betreut wird, umfaßt die Unterstützung folgender Bereiche:

  • Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Schulen, Hochschulen und berufliche Ausbildung
  • Anwendungsmöglichkeiten in privaten Betrieben und Haushalten und
  • die Vernetzung von Dienststellen in der öffentlichen Verwaltung.

Ballmer kündigte die Förderung von Lehrer- und Dozentenausbildung, Stipendien für Hochbegabte und die Zertifizierung von Ausbildungsstätten als „Authorized Academic Training Partner“ an.

Anfang Februar hatten Microsoft-Chef Bill Gates und der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (NRW) Wolfgang Clement in Neuss ein Abkommen geschlossen, das Initiativen zur Förderung des Mittelstands und der Kommunen im Bereich des E-Commerce vorsieht.

Kontakt: Staatskanzlei Rheinland-Pfalz: Tel.: 06131/160

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kooperation zwischen Microsoft und Rheinland-Pfalz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *