Teles bietet Satelliten-DSL ab Juni

Bis zu 4 MBit/s möglich

Wie zur CeBIT angekündigt, will die Berliner Teles AG demnächst einen satellitengestützten Internet-Breitbanddienst für jedermann anbieten. „SkyDSL“ werde bereits im nächsten Monat die ersten 1000 Kunden testweise anbinden, im Juli werde man den Regelbetrieb aufnehmen, so das Unternehmen.

SkyDSL soll downstream einen Datendurchsatz bis zu 4 Mbit/s ermöglichen, das ist die 60-fache Geschwindigkeit eines normalen ISDN-Anschlusses. Upstreaming, also das Versenden von Daten vom eigenen Rechner aus, läuft allerdings weiterhin auf herkömmlichen Wege. Notwendig ist daher neben einer Satellitenantenne und -karte immer noch ein handelsübliches Modem oder ein ISDN-Anschluß.

Preise für den Dienst nannte Teles noch nicht.

Kontakt: Teles, Tel.: 030/3992800

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Teles bietet Satelliten-DSL ab Juni

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *