Geldautomat erkennt Kunden an den Augen

Erster Automat steht in Texas / Auch Dresdner Bank testet

Die Bank United hat in Fort Worth, Dallas und Houston, allesamt im US-Bundesstaat Texas gelegen, den ersten Geldautomat in Betrieb genommen, der seine Kunden am Augenaufschlag erkennt. Die Kunden hatten zuvor die Iris des rechten Auges einscannen lassen. Diese gleicht der Rechner beim Abheben von Bargeld mit der Iris des vor ihm stehenden Menschen ab und erlaubt den Transfer bei Übereinstimmung.

Die Dresdner Bank in Frankfurt am Main testet nach eigenen Angaben derzeit eine ähnliche Technik. Ein Sprecher erklärte jedoch, es sei noch offen, ob das System überhaupt in Deutschland zum Einsatz komme.

Auch die größte britische Bausparkasse Nationwide testete bereits einen solchen Geldautomaten sechs Monate lang.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Geldautomat erkennt Kunden an den Augen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *