Quicktime 4 schon drei Millionen mal abgerufen

Apple mischt im Streaming-Markt kräftig mit

Einen Monat nach der Freigabe der „Public-Beta-Version“ von Quicktime 4 zieht Apple (Börse Frankfurt: APC) eine erste Bilanz: Über 3 Millionen mal sei das Multimedia-Tool bereits von den Apple Servern heruntergeladen worden.

Sowohl Apple-Macintosh- als auch Windows-Anwender können sich das Abspielgerät in der US-Version bekanntermaßen von der Adresse www.apple.com/quicktime herunterladen. Zusätzliche Playback-und Editing-Features von Quicktime 4 Pro kosten 29,99 Dollar.

Apple hatte zudem anläßlich der Konferenz der National Association of Broadcasters (NAB) in Las Vegas den Quellcode der Multimedia-Software als Open-Source-Quellcode ins Netz gestellt. Interessierte finden den Code unter www.apple.com/publicsource.

Kontakt: Apple Computer, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Quicktime 4 schon drei Millionen mal abgerufen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *