Giga: Microsoft will Internet-Herrschaft

Neue Studie der Marktforscher

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) will das Internet total beherrschen“. So wertet die Marktforschungsgesellschaft Giga Information Group die jüngste Beteiligungsstrategie der Gates-Company.

„Die Ambitionen von Microsoft gehen weit über den Wettbewerb mit anderen Internet-Firmen hinaus. Der Softwaregigant strebt jetzt die totale Kontrolle der Basisinfrastruktur des Internet an“, erklärte Giga-Analyst Rob Enderle. Zur Erläuterung zählt Giga die jüngsten Firmenbeteiligungen von Microsoft auf.

„Im Netz wird künftig Windows CE eingesetzt und Microsoft wird die Basissoftware im US-Kabelmarkt ebenso dominieren wie heute den PC-Softwaremarkt“, ist sich Enderle sicher. Neben dem Kabelzugang setze Microsoft auf den Ausbau des herkömmlichen Telefonnetzes mit DSL-Technologie.

„Microsoft wird sich in den nächsten 18 Monaten bei allen Unternehmen einkaufen, die in den Plan zur Beherrschung der Internet-Infrastruktur passen“, prognostiziert der Giga-Analyst.

Kontakt: Giga Information Group, Tel. 044/1923/354405

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Giga: Microsoft will Internet-Herrschaft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *