Tesion senkt zum 1. Juni 1999 die Preise

Ab sechs Pfennig pro Minute telefonieren

Zum 1. Juni senkt das baden-württembergische Telekommunikationsunternehmen Tesion (Netzkennzahl: 01023) seine Preise. Gespräche in Baden-Württemberg kosten dann in der Nebenzeit von 19 bis 9 Uhr und am Wochenende acht Pfennig in der Minute, in der Hauptzeit (19 bis 21 Uhr, 6 bis 9 Uhr) 12 Pfennig. Neu ist der Tarif von sechs Pfennig nachts zwischen 21 und 6 Uhr die ganze Woche.

Ferngespräche sind für 10 Pfennig pro Minute in der Nebenzeit und für 19 Pfennige pro Minute in der Hauptzeit zu haben. Auch hier kostet die Minute zwischen 21 und 6 Uhr die ganze Woche jetzt sechs Pfennig.

Gespräche nach Frankreich, Österreich, Italien und in die Schweiz kosten ab 19 Uhr 29 Pfennig pro Minute.

Abgerechnet wird im Sekundentakt. Bei jedem Gespräch kommt eine einmalige Gebühr von sechs Pfennig dazu.

Kontakt: Tesion, Tel.: 0800/7110711

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tesion senkt zum 1. Juni 1999 die Preise

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *