AOL-Set-top-Box mit Chip von Cyrix

MediaGX-Prozessor kommt zum Einsatz

America Online (AOL; Börse Frankfurt: AOL) will seine erste Generation von Set-top-Boxen mit dem MediaGX-Prozessor der National Semiconductor-Tochter Cyrix ausrüsten.

Die Set-top-Boxen sind das Schlüsselelement für die Entwicklung von AOL TV, einem neuen AOL-Produkt für ein Fernsehen mit interaktiven Möglichkeiten.

Die Boxen selbst werden von Philips Business Electronics auf Basis eines Hardware-Referenz-Designs von Boca Research sowie mit Software von Network Computer gefertigt.

„Diese Entscheidung bestätigt Nationals Strategie, einfach zu bedienende Information Appliances für einen optimierten Internet-Zugriff zu ermöglichen“, freut sich Brian Halla, Chef von National Semiconductor.

Der MediaGX-Prozessor hat eine geringe Leistungsaufnahme, deswegen kann auf Lüfter für die Kühlung des Bausteins verzichtet werden. Die hohe Integration kombiniere verschiedene Funktionen auf einem einzigen Chip, was die Leistungsfähigkeit erhöhe und die Kosten senke.

Kontakt: National Semiconductor Europe, Tel.: 08141/350

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL-Set-top-Box mit Chip von Cyrix

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *