Sonnenfinsternis 1999: Site eröffnet

Sternwarten und Max Planck Institut informieren im Netz

Am 11. August 1999 ist von Deutschland aus eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten. Das Max Planck Institut für Astronomie, mehrere Sternwarten und weitere Partner haben dazu die Internet-Site www.eclipse1999.de gestartet.

Interessenten finden dort alle relevanten Informationen zur „Eclipse 1999“, ausführliche Karten, Veranstaltungshinweise für Events in Augsburg, Stuttgart sowie im englischen Cornwall, Wetterprognosen und zahlreiche andere Features. Für Wissenschaftler wurde ein spezielles Forum eingerichtet.

Am 11.8.99 soll die Sonnenfinsternis zudem live im Internet übertragen werden.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sonnenfinsternis 1999: Site eröffnet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *