@Home kooperiert mit Microsoft

Kabelservice will Windows NT einsetzen

Die Solutions Division von @Home wird zukünftig mit Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) zusammenarbeiten. Zum einen wird der US-Breitbandservice-Anbieter das Microsoft-Betriebssystem Windows NT verstärkt einsetzen, zum anderen wird Microsoft beim Vermarkten der @Home-Zugänge behilflich sein.

Der Deal überrascht nicht, hat sich die Firma von Bill Gates doch erst vor wenigen Tagen bei AT&T eingekauft. AT&T ist durch die im Februar dieses Jahres endgültig genehmigte Übernahme des größten Kabelfernseh-Anbieters der USA, Tele-Communications Inc. (TCI), in den Besitz von @Home gekommen.

„Dies ist ein aufregender Schritt, der den Breitband-Zugang für alle voranbringen wird“, kommentierte der Chef der Network Solutions Group von Microsoft, Thomas Kroll, das Geschäft.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu @Home kooperiert mit Microsoft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *