Microsoft macht Spiele-Deal

Portiert Konami-Spiele auf den PC

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat einen Vertrag über den Austausch von Spiele-Lizenzen mit dem japanischen Entwickler Konami geschlossen. Laut Vereinbarung darf Konami PC-Spielsoftware von Microsoft auf die Spielkonsolen wie beispielsweise die Playstation von Sony oder Nintendo 64 von Nintendo portieren.

Im Gegenzug werde Microsoft die Konsolenspiele von Konami auch für den PC überarbeiten und anbieten. Konami stellt Spiele wie „Spawn“, „International Superstar Soccer“, “ Metal Gear Solid“ und „Castlevania“ her.

Kontakt: Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft macht Spiele-Deal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *