Otelo führt neue Zeitzone ein

4 Pfennig zwischen 21 Uhr und Mitternacht

Die Düsseldorfer Telekommunikationsgesellschaft Otelo (Netzvorwahl: 01011) führt ab 13. Mai eine neue Zeitzone ein. Zwischen 21 Uhr und Mitternacht kostet die Minute ab dann nur noch vier Pfennig. Das Angebot ist zunächst befristet bis zum 30. Juni.

Weiterhin gilt: Von 8 bis 18 Uhr kostet die Minute bei Otelo 15 Pfennig, abends zwischen 18 und 8 Uhr zehn, am Wochenende und an Feiertagen 9,5 Pfennig. Abgerechnet wird im Minutentakt.

Kontakt: Otelo, Tel.: 0180-1001011

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Otelo führt neue Zeitzone ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *