MSN sperrt vier Menschen ein

Experiment soll "Überlebensfähigkeit" des Internet beweisen

MSN hat gestern ein Experiment gestartet, bei dem vier Menschen in eine Londoner Wohnung eingesperrt werden. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt: Das Internet. Die Frage, die geklärt werden soll: Können sie so überleben?

Die Dauer des Experiments soll 100 Stunden betragen, die Versuchspersonen sind zwischen 30 und 67 Jahre alt. Um die vier nicht ganz mittellos an den Start gehen zu lassen, wurde jeder von ihnen mit einem Morgenmantel, einem PC und einer Kreditkarte mit 500 englischen Pfund ausgerüstet.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSN sperrt vier Menschen ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *