Linux-PC: Erwartungen nicht erfüllt

Red Zac steht weiter zu Linux

Der IT-Großhändler Red Zac zeigt sich enttäuscht über den Absatz des Ende März auf den Markt gebrachten 999-Mark-Linux-PCs. „Wir haben trotz Unmengen von Anfragen gerade mal 100 Maschinen verkauft“, stellt der PC-Bereichsleiter von Red Zac, Michael Rickers, fest.

„Wir wissen nicht, woran es liegt – vielleicht ist es der Cyrix-Prozessor, der die Leute abschreckt“, mutmaßt Rickers. Der Prozessor wurde mittlerweile gegen ein 333-MHz-Modell ausgetauscht, so daß die Konfiguration nun wie folgt aussieht:

333-MHz-Cyrix-M2-Prozessor, 64 MByte Speicher, 4-GByte-Festplatte und eine Quickstep-ISDN-Karte von Elsa. Auf das DLD-Linux setzt eine KDE-Benutzeroberfläche auf (KDE erhielt auf der CeBIT den Ziff-Davis-Award von PC-Professionell); Star Office 5.0 in der Personal Edition, Netscape Navigator 4.08, T-Online-Zugangssoftware, die Bildbearbeitungs-Software Gimp und verschiedene andere Features.

Red Zac wolle seine Strategie aber weiter beibehalten „Das bislang erreichte Verkaufsergebnis ist natürlich bitter – aber wir stehen noch ganz am Anfang des Linux-Booms“, glaubt Rickers. Sein Unternehmen setzt mittlerweile sogar eins drauf: Es bietet in seinen bundesweiten Filialen neben dem mit einem vom Linux-Distributor Delix vorkonfigurierten Rechner mittlerweile auch Linux-PCs von der Hyrican AG an.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt das große ZDNet-Special zum Thema Linux, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb weiter. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im ZDNet-Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Kontakt: Interfunk (das Mutterunternehmen von Red Zac), Tel.: 07156/9330

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Linux-PC: Erwartungen nicht erfüllt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *