Amazon went shopping

Drei Großeinkäufe an einem Tag

Amazon.com hat die Unternehmen Exchange.com, Accept.com und Alexa Internet gekauft. Alles in allem gab der Buchhändler auf diese Weise 645 Millionen Dollar aus.

Exchange.com ist ein Internet-Antiquariat, das sich auf die Beschaffung rarer Buch- und Musiktitel spezialisiert hat. Das Unternehmen betreibt die Sites www.musicfile.com und www.bibliofind.com und verfügt nach Angaben von Amazon über einen Stamm von insgesamt 12 Millionen Kunden.

Accept.com wurde von ehemaligen Netscape- und Pointcast-Mitarbeitern gegründet und bastelt an Techniken, die Transaktionen übers Internet einfacher machen sollen.

Alexa Internet betätigt sich mit seinen Internet-angebundenen Datenbanken seit April 1996 als Archivar des WWW.

Kontakt: Amazon.de, Tel.: 0180/5354990

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon went shopping

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *