Sun bietet PC-Zugangs-Software für unterwegs

i-Planet soll heute vorgestellt werden / Basiert auf Java

Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) will am heutigen Montag eine Software vorstellen, die es erlaubt, den Büro-PC mittels eines Internet-Browsers auf jedem beliebigen Rechner zu reproduzieren. Das neue Programm heißt i-Planet und benutzt Suns Java. Es ist speziell für die Außendienstmitarbeiter von Firmen gedacht, die viel unterwegs sind.

Sun sagt, daß man mit i-Planet Zugang zu allen Programmen erhält, die unter Solaris, Windows, Windows NT, Netware und MVS laufen. Alles was der Nutzer brauche, sei ein Internet-Browser. In Zukunft soll i-Planet auch mit PDAs wie 3Coms Palm Pilot sowie mit Internet-Telefonen funktionieren.

Das Programm ist ab 15. Mai erhältlich und wird von Netscape vertrieben. Es kostet 10.000 Dollar für 100 Nutzer-Lizenzen.

Sun Microsystems, Tel.: 089/460080

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun bietet PC-Zugangs-Software für unterwegs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *