Multimediamesse beginnt in Stuttgart

Multimedia Market 1999 und DMMK-Kongreß

In Stuttgart treffen sich ab dem heutigen Montag viele Mitspieler der Multimediawelt. Auf dem Stuttgarter Messegelände findet vom 26. bis zum 28. April der 3. Multimedia Market 1999 mit rund 400 Ausstellern statt. Motto: „It´s Electronic Business“. Zugleich findet der 7. Deutschen Multimedia Kongreß (DMMK) statt. Zum ersten Mal gibt es zusätzlich die Fachmesse „Publishing Market 99“ für die Segmente Publishing und digitale Medienproduktion.

Im Mittelpunkt des Multimedia-Kongresses steht ebenfalls der Bereich E-Commerce. So gibt es heute eine DMMK-Podiumsdiskussion „Neue Handelsfelder und Märkte durch E-Business erschließen“ mit Vertretern unter anderem vom Axel Springer-Verlag, BOL, Bank 24 und Kaufhof. Am Nachmittag geht es um das Thema „Business Future – Fernsehen wird digital, interaktiv, integrativ“.

Heute abend wird der 4. Deutsche Multimedia Award ’99 verliehen. Die Kongreßveranstaltungen werden teilweise im Internet übertragen. Hinweise dazu gibt es auf der Web-Site www.dmmk.springer.de.

Die Messehallen öffnen von 9 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet 28 Mark (ermäßigt zwölf Mark).

Kontakt: Messe Stuttgart, Tel.: 0711/2560082

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Multimediamesse beginnt in Stuttgart

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *