Red Hat 6.0 kommt am Montag

Linux für Profis

RedHat wird am Montag erstmals die Linux-Distribution RedHat 6.0, Codename Starbuck, vorstellen. Zu kaufen soll das Paket ab 10. Mai dieses Jahres sein.

Laut amerikanischen Presseberichten soll Red Hat 6.0 mit dem Linux-Kernel Version 2.2 und erweitertem Multiprozessing kommen. Unternehmenschef Robert Young teilte vorab mit, die Version 6.0 sei besonders für den Einsatz auf Servern gedacht, eine Vereinfachung des Betriebssystems, wie sie etwa Caldera anstrebt, sei nicht das Ziel gewesen.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt das große ZDNet-Special zum Thema Linux, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im ZDNet-Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Red Hat 6.0 kommt am Montag

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *