Apple verschenkt Zip-Laufwerke und Modems

An Kunden, die einen Power Macintosh G3 zusammen mit einem Apple StudioDisplay 17 gekauft haben

Kunden, die einen Power Macintosh G3 zusammen mit einem Apple Studio Display 17 kaufen, dürfen sich freuen: Apple (Börse Frankfurt: APC) schenkt ihnen ein internes Iomega Zip-Laufwerk und ein internes 56K-Modem mit dazu.

Aber auch Kunden, die nur ein Power Macintosh G3 ohne Display kaufen, erhalten wahlweise ein internes Iomega Zip-Laufwerk oder das besagte interne 56K-Modem kostenlos.

Käufer eines Power Mac G3 mit Zip-Laufwerk bekommen gratis ein 6er-Pack Zip-Medien.

Das Angebot gilt vom 19. April bis zum 27. Juni 1999. Das Unternehmen vergibt die „Prämien“ nach Vorlage eines Coupons und des Kaufnachweises. Der Coupon soll demnächst im Web unter www.apple.de oder über den an der Promo teilnehmenden Apple Händler zu haben sein. „Die ganze Aktion wird beim Händler abgewickelt“, erklärt Apple-Sprecher Martun Kuderna gegenüber ZDNet.

Die „Haken“: Die G3s müssen bei einem an dieser Aktion teilnehmenden, autorisierten Apple Händler in Deutschland gekauft worden sein. Aufgerüstete, gebraucht gekaufte oder Vorführgeräte sind von der Aktion ausgeschlossen. Wer Laufwerk und Modem will, muß einen Kassenzettel besitzen, auf dem sowohl der Rechner als auch der Display angeführt werden.

Kontakt: Apple Computer, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple verschenkt Zip-Laufwerke und Modems

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *