Deutsch-italienische Telekomfreundschaft?

Deutsche Telekom dementiert Bericht der "Financial Times" über Fusion mit Telecom Italia

Die „Financial Times“ berichtete am Freitag, die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) verhandle derzeit mit der Telecom Italia über eine Fusion. Die Gespräche stünden kurz vor einem Abschluß. Der damit entstehende Telekom-Riese hätte einen Wert von mehr als 350 Milliarden Mark.

Indes: Sprecher der Telekom wollten gegebnüber ZDNet nichts von Gesprächen wissen.

Allerdings kommen die Fusionsgerüchte mit der Deutschen Telecom nicht von ungefähr: Die mögliche Übernahme der Telecom Italia würde neben Olivetti selbst auch dem verbündeten deutschen Mannesmann-Konzern große Vorteile bringen: Olivetti will zur Finanzierung der Übernahme seine indirekten Anteile an dem Mobilfunkunternehmen Omnitel und dem Festnetz-Telefonunternehmen Infostrada an den deutschen Geschäftspartner verkaufen. Mannesmann will für die Anteile insgesamt 14,9 Milliarden Mark zahlen, um dann zu den großen Mitspielern im italienischen Telekommunikationsmarkt zu zählen. Ein solches Erstarken eines Konkurrenten kann der Deutschen Telekom nicht recht sein.

Bereits Anfang der Woche hatte die italienische Presse spekuliert, der Telecom-Italia-Chef Franco Bernabe wolle persönlich den britischen Telefonriesen British Telecommunications (BT) um Beistand im Kampf gegen die feindliche Übernahme durch Olivetti bitten. Auch dieses Gerücht fand bislang keine Bestätigung. Das „Wall Street Journal“ hatte berichtet, BT wolle auf keinen Fall in die Abwehrschlacht hineingezogen werden.

Olivetti hat 11,5 Euro je Telecom-Italia-Aktie beziehungsweise insgesamt 118,08 Milliarden Mark für den ehemaligen Staatsbetrieb geboten.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsch-italienische Telekomfreundschaft?

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *