3Com unterstützt Palm-Clones

Aggressive Lizenz-Politik

3Coms Palm Computing will seine Lizenzierungspläne drastisch ausweiten und andere Unternehmen dazu bringen, Geräte mit Palm OS auf den Markt zu bringen. Um gegen die konkurrierenden Palm-size-PCs mit Microsofts Windows CE gewappnet zu sein, wolle das Unternehmen sogar Vereinbarungen über Palm-Clones treffen.

Palms Präsidentin Robin Abrams gab diese Überlegungen auf der Messe Mobildemo bekannt. Kooperierende Hersteller und Lizenzpartner sollen am Jahresende benannt werden. IBM vermarktet bereits einen allerdings von Palm gefertigten Palm Pilot unter eigenem Namen.

Palm hält zur Zeit einen Marktanteil von rund 72 Prozent des Handheld-Marktes laut Angaben des Marktforschungsinstituts International Data Corporation. Microsoft und Partner sollen jedoch im Jahr 2002 bereits 55 Prozent Markanteil in diesem Segment erreichen.

Kontakt, 3Com, Tel.: 089/992200

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3Com unterstützt Palm-Clones

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *