Mobilcom senkt tagsüber auf 12 Pfennig

Neuer Tarif ab 6. April

Mobilcom (Netzvorwahl: 01019) reduziert seine Preise für Telefongespräche ab 6. April. Das hat Mobilcom jetzt bekanntgegeben und damit frühere Gerüchte bestätigt. Der Tagestarif (7-19 Uhr) sinkt dann von 16 auf 12 Pfennig pro Minute für innerdeutsche Ferngespräche. Zwischen 19 und 22 Uhr bleibt es bei acht Pfennig pro Minute, zwischen 22 und 7 Uhr kostet die Minute weiterhin vier Pfennig.

Damit würde Mobilcom wieder zu den billigsten Anbietern gehören und bei Call-by-Call tagsüber bis 18 Uhr nur noch von „01051“ aus Düsseldorf unterboten werden, die neun Pfennig pro Minute rund um die Uhr verlangen.

Kontakt: Mobilcom, Tel.: 0800/0101900

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobilcom senkt tagsüber auf 12 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *