Digitaler Generationenwechsel

Jedes zweite Kind in Deutschland hat einen Computer

50 Prozent aller deutschen Kinder haben zuhause einen Rechner stehen. Im Schnitt sitzen die Kids um die 40 Minuten davor. Das ergab eine Studie des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung an der Universität Hamburg im Auftrag des Familienministeriums von Nordrhein-Westfalen.

Zum Vergleich: 1990 hatten nur 20 Prozent der Kinder einen Computer zuhause.

Die für die Studie erhobene Grundgesamtheit bestand aus etwa 1300 Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und 17 Jahren.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Digitaler Generationenwechsel

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *