Civilization 3 wird für Linux ausgelegt

Spiel kommt am 26. April

Das Strategiespiel „Civilization: Call to Power“ ist am vergangenen Wochenende in einer Linux-Version an rund 200 Tester gegangen. Nun will der Spielehersteller Loki Entertainment die Vollversion zum 19. April 1999 ausliefern.

Um Civilization 3 auf dem Linux-Betriebssystem spielen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Kernel 2.0.x oder 2.2.x
  • GLibC 2.x or 2.1
  • 16-bit Color X11 Netzwerkkarte (nur für den Multiplayer-Modus)
  • OSS-kompatible Soundkarte
  • 32 MByte RAM

Das Unternehmen hat einige Screenshots (www.lokigames.com/civ_scns.html) der Linux-Version ins Netz gestellt.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt das große ZDNet-Special zum Thema Linux, das ständig aktualisiert wird.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Civilization 3 wird für Linux ausgelegt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *