Die neue AOL/Sun-Strategie

Auf Pressekonferenz in New York verkündet

Nach vier Monaten Rätselraten haben AOL und Sun in New York ihre neue gemeinsame Strategie bekanntgegeben. Das erste gemeinsame Produkt soll im ersten Quartal 2000 herauskommen. Die Sun-Netscape-Allianz ist ein quasi unabhängiges Unternehmen mit eigenem Verkaufsteam, eigenen Entwicklern und eigenen Produkten. 2000 Angestellte kommen sowohl von AOL als auch von Sun in dem neuen Unternehmen zusammen.

Der neue Name für die neugeschaffene E-Commerce-Firma muß noch gefunden werden, er soll vor der Vorstellung auf einer US-weiten Road Show im Mai feststehen.

Mark Tolliver, Präsident der Allianz, stellte einen Fahrplan für zahlreiche Produktlinien vor: Keine von Netscapes Applikationen wird eingestellt, aber viele von ihnen werden mit ähnlichen Produkten von Sun zusammengefaßt. Es soll jedoch wenigstens eine neue Version der Produkte geben, bevor sie miteinander verschmolzen werden.

Netscapes E-Commerce-Server Commerce Exchange bleibt von allen Veränderungen unberührt,

Die Produkte der Sun-Netscape Allianz sind:

  • Netscape Messaging Server 4.1, der im zweiten Quartal ausgeliefert werden soll, Suns Internet Mail Server 4.0 soll im vierten Quartal herauskommen. Der Allianz Messaging Server 5.0, eine Kombination von beiden, ist für das erste Quartal kommenden Jahres geplant.
  • Netscapes Calendar Manager 4.0 ist für das zweite Quartal vorgesehen. Der Allianz Calendar Server 5.0 wird im ersten Quartal 2000 auf den Markt kommen.
  • Netscapes Enterprise Server 4.0 wird im dritten Quartal ausgeliefert. Ebenso Netscapes Fasttrack Server 4.0. Die Allianz Enterprise Server 5.0 und Allianz Fasttrack Server 5.0 sollen im ersten Quartal 2000 kommen.
  • Der Allianz 5.0 Directory Server, basierend auf Netscapes Directory- und Sicherheits-Technologie, wird in der zweiten Hälfte dieses Jahres ausgeliefert werden, genauso wie der Allianz Meta Directory. Eine Certificate Management Suite 4.0 soll in der ersten Hälfte dieses Jahres kommen. Sun will High-End- Firewall-Software hinzufügen.
  • Bei Application Servern sollen die beiden Produkte von Kiva Systems (neuer Name: Netscape Application Server; NAS) und Net.Dynamics (Sun) zusammengeführt werden. Net.Dynamics 5.0 kam erst vor zwei Wochen auf den Markt, NAS 4.0 wird im Mai kommen. Der Allianz Application Server 6.0 soll im ersten Quartal des kommenden Jahres ausgeliefert werden.

Themenseiten: Business, Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die neue AOL/Sun-Strategie

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *