50 Prozent Frauen online

In den USA ist die Hälfte aller Internet-Nutzer weiblich

Das Internet ist kein virtueller Männer-Club mehr. Zumindest in den USA ist die Hälfte aller Nutzer mittlerweile weiblich. Das ergab eine Studie des Marktforschungsunternehmens Media Metrix. Vor drei Jahren waren noch 82 Prozent aller Nutzer im Internet männlich, nur 18 Prozent weiblich.

„Das ist ein Meilenstein nicht nur für Frauen, sondern auch für das Internet“, kommentierte Fran Maier, Marketing-Vice President von Womens.com.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 50 Prozent Frauen online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *