Dell bringt Dimension V auch in Deutschland

PC ist mit Intels neuem Celeron-Prozessor ausgestattet

Der Direktanbieter Dell Computer bietet seine Desktop-PCs der Dimension V-Reihe ab sofort mit dem neuesten Celeron Prozessor mit 433 MHz auch in Deutschland an. Erst Mitte März hatte der Halbleiterproduzent Intel (Börse Frankfurt: INL) mit dem Ausliefern seines jüngsten Chips begonnen.

Die Preise für den Dimension V433 mit 64 MByte SDRAM, 128 KByte integriertem L2-Cache, 8,4 GByte Ultra ATA Festplatte, 17 Zoll 800F Monitor D828FI, integrierter 8-MByte-3D-AGP-ATI-Grafikkarte und Yamaha XG 64 Voice Sound beginnen bei 2762 Mark (1502 Euro).

Der Rechner ist zudem mit DVD-ROM-Laufwerk mit Software-Decodierung, 56K-Modem V90, Harmon Kardon 195 Lautsprechern, Microsoft Windows 98, Works Suite 99 und McAfee Virus 3.1 ausgestattet.

Kontakt: Dell, Tel.: 06103/9710

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt Dimension V auch in Deutschland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *