Unverrückbar: Neue Festplattentechnik von Seagate

Seashild-System ummantelt das Laufwerk

Der Festplattenspezialist Seagate hat eine niet- und nagelfeste Plattentechnik namens Seashield-System entwickelt: Erschütterungen bis zu 300 g sollen die neuen Produkte des Unternehmens aushalten können. „Die Laufwerke unseres nächsten Mitbewerbers schaffen nur 250 g“, erklärt der Chef des Desktop-Marketings, Brian Dexheimer.

Diese Unerschütterlichkeit sei durch eine Reihe technischer Verbesserungen bei den Schreib/Lese-Köpfen, der Kopfaufhängung und dem Zugriffsarm der Festplatten erzielt worden.

Das elastische Seashield-Cover biete zudem durch sein stoßdämpfendes und flexibles Material Schutz gegen Fehlbedienung, kleinere Stöße und elektrostatische Entladungen. Darüber hinaus diene die Schutzhülle als Abdeckung für die Elektronikplatine und schütze sie vor elektrostatischen Entladungen.

Kontakt: Seagate, Tel.: 0911/68866910

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Unverrückbar: Neue Festplattentechnik von Seagate

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *