Bulmahn will „Masterplan“ für deutsches Internet 2

Forschungsministerin: "Deutschland muß Spitzenplatz beim Next Generation Internet einnehmen"

Hannover – Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Buhlmann, hat nach einem Rundgang auf der CeBIT eine Initiative der Bundesregierung angekündigt, die die Entwicklung des „Next Generation Internet“ oder „Internet 2“ in Deutschland vorantreiben soll. Mit dem „Masterplan Internet 2005“ nehme „Deutschland den Wettlauf mit den USA um das Internet 2“ auf, sagte Bulmahn. Hauptziel der Initiative sei es, bis zum Jahre 2005 rein optische Datenübertragung im Terabitbereich zur Einsatzreife zu bringen. So unterstütze die Bundesregierung beispielsweise den Aufbau eines optischen Ringnetzes in Berlin.

Im Mobilfunkbereich strebt die Regierung nach den Worten Bulmahns Bandbreiten an, wie sie derzeit im Festnetz gängig seien. „Hier heißt das Entwicklungsziel: von Kilobit pro Sekunde zu Megabit pro Sekunde“, sagte die Ministerin.

Der „Masterplan“ sei Teil des Aktionsprogrammes der Bundesregierung „Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft“. Weiterer Schwerpunkt dieses IT-Aktionsprogramms sei es, an allen Schulen jedem Schüler die Gelegenheit zu geben, am PC zu arbeiten, und dies „nicht nur alle zwei bis drei Wochen“, wie Bulmahn erklärte. Dabei lege die Bundesregierung besonderen Wert auf die Entwicklung von effektiver Lernsoftware. „Es war ein Fehler der bisherigen Politik, in erster Linie auf die Hardware zu schauen und die Software zu vernachlässigen“, sagte Bulmahn.

Die mangelhafte Ausstattung vieler Schulen mit Computern will die Bundesregierung nach Bulmahns Aussagen im Rahmen einer Public-Private-Partnership beheben. Die Unternehmen sollten preiswerte PCs und Laptops für die Schulen anbieten – Schülerinnen und Schüler von heute seien die Nutzer von morgen. Auf diese Partnerschaft mit Firmen seien die Schulen unbedingt angewiesen.

Weitere Punkte des IT-Aktionsprogramms, die Bulmahn erwähnte: Ausbau des Deutschen Forschungsnetzes, Förderung der Telearbeit und IT-Weiterbildung für Berufstätige.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bulmahn will „Masterplan“ für deutsches Internet 2

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *