Freecom stellt mobilen CD-Brenner vor

Hannover – Neben Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) stellte auf der CeBIT auch Freecom einen besonders kleinen, externen und mobilen CD-Brenner vor. Das Gerät mit dem Namen “Traveller” ist mit etwa 17 auf 13 auf 2 Zentimeter ungefähr so groß wie ein tragbarer CD-Walkman.

Der “Traveller” soll ab Juli 1999 in zwei Versionen erhältlich sein, und zwar als CD-R- und als CD-RW-Brenner.

Das externe Gerät schreibt Daten mit 4-facher und liest sie mit 20-facher Geschwindigkeit. Nach Angaben des Unternehmens läßt es sich problemlos mit allen gängigen Schnittstellen wie USB-, Parallel-, IEEE 1394 “Firewire”-Ports verbinden.

Der Preis der Traveller-Geräte wird nach Angaben des Unternehmens zwischen 1000 und 1200 Mark liegen.

Kontakt: Freecom Computer Peripherie GmbH, Tel. 030/6112990

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Freecom stellt mobilen CD-Brenner vor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *