Inetservice bringt Internet-Zugang für 3 Pfennig

In der Nacht, sonst bis zu acht Pfennig

Das frischgebackene Ibbenbürener Telekommunikationsunternehmen Inetservice Telekommunikation will unter dem Slogan „Your Net“ den Internet-Zugang für drei Pfennige pro Minute inklusive Telefongebühren anbieten. Die Grundgebühr beträgt fünf Mark.

Über eine bundesweit einheitliche Rufnummer können sich Interessierte einwählen, das Unternehmen unterhält Knotenpunkte in Hamburg, Frankfurt, München, Berlin und Düsseldorf.

Für die Grundgebühr erhalten die Nutzer bis zu fünf E-Mail-Adressen, 10 MByte Platz für eine Homepage und ein „Starterpaket zum Lossurfen“. Anmeldegebühren werden keine verlangt.

Die Tarife des Unternehmens im Einzelnen: Unter der Woche von 8-18 Uhr acht Pfennig, 18-21 Uhr 4,8 Pfennig und ab 21 Uhr drei Pfennig. Am Wochenende von 8-21 Uhr 4,8 Pfennig und ab 21 Uhr drei Pfennig.

Der bundesweite Dienst soll am 14.4.1999 um 14.04 Uhr ans Netz gehen. Anmeldungen unter www.inetservice.de.

Kontakt: Inetservice, Tel.: 0180/543543543

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Inetservice bringt Internet-Zugang für 3 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *