Internet auch bei Nikoma für sechs Pfennig

Inklusive der Telefongebühren

Die Kosten für den Internet-Zugang im Call-by-Call-Verfahren scheinen sich auf sechs Pfennig pro Minute inklusive der Telefongebühren einzupendeln. Jetzt hat auch die Hamburger Telefongesellschaft Nikoma ein derartiges bundesweites Rund-um-die-Uhr-Angebot gemacht.

Jeder Nutzer erhält bis zu fünf E-Mail-Adressen und zehn MByte Speicherplatz für die eigene Homepage. Die Zugänge können via ISDN oder analogem Modem (V.90) erfolgen.

Vor der Nutzung muß man sich für den Call-by-Call-Service anmelden, da die Abrechnung nicht über die Deutsche Telekom erfolgt. Die Firma empfiehlt, hierzu ihre Internet-Site www.nikoma.de zu benutzen. Die Rechnungsstellung erfolgt auf Wunsch per E-Mail.

Kontakt: Nikoma, Tel.: 040/808040

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet auch bei Nikoma für sechs Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *